Kinesiologie in der Zahnheilkunde

Geldern

Ralf Hergenroether hat uns mit dem ersten und zweiten Teil des Seminares „Zahnmedizin trifft Orthopädie – Kiefer und Körper im Einklang“ sehr begeistert. Daran möchten wir anknüpfen und laden Sie herzlich ein.

Erleben Sie ihn in einem fachschaftsübergreifenden Kinesiologie-Workshop.
Arbeiten Sie bereits mit einem Therapeuten oder Zahnarzt zusammen?
Kommen Sie gerne gemeinsam und lassen Sie sich von einer anderen Denk- und Herangehensweise überraschen und überzeugen!

Aus dem Inhalt:

  • Geschichte, Grundbegriffe der Kinesiologie
  • Der optimale Testmuskel, Strategie
  • Aufsteigende Folgeketten, Rotationszentren
  • Testmuskel M. latissimus dorsi
  • Patienten-Demo
  • – Übung ausgiebig –
  • Muskel-Organ-Zugehörigkeit
  • Basismuskel M. rectus femoris
  • Alarmpunkte und Austestung der Organsysteme
  • „Beckendiagnostik“ in der Kinesiologie
  • – Übung ausgiebig –
  • CMD und absteigende Folgeketten der Laterotrusionsläsion und fehlender Bißhöhe
  • Typische Beschwerden
  • – Testung der CMD/Kopfgelenkstörung –
  • Testmuskel M. psoas
  • Vorbereitung Optimale Bißnahme/ Schieneneingliederung
  • – Übung ausgiebig –
  • Basisgriffe der Kiefergelenkstherapie mit Übung
  • Herddiagnostik mit Testmuskel M. sternocleido
  • Demonstration und Übung
  • Screening: Wie kann der Zahnarzt das Erlernte in seiner Praxis umsetzen?

Die Kursgebühr beträgt für pro Person 299,- Euro, inkl. Imbiss, inkl. MwSt.

8 CME Punkte gemäß BZÄK/DGZMK

Melden Sie sich am besten gleich heute für dieses Seminar an!

 

 

jetzt anmelden